Beiträge

crosstalk

Begegnung auf Augenhöhe

Beschreibung: Im Rahmen von crosstalk haben Menschen die Möglichkeit sich mit den Themen wie Migration, Gender, Rassismus, etc. auseinanderzusetzen. Zu diesem Zweck werden sogenannte „Botschafter*innen“ eingeladen, welche sich dazu bereit erklärt haben ihre Geschichten und Erfahrungen in den Herkunftsländern und/oder in Österreich zu teilen. Crosstalk hat zum Ziel Toleranz zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft zu fördern und sowohl Chancen als auch Herausforderungen des interkulturellen Zusammenlebens aufzuzeigen und zu nutzen. Hervorzuheben ist die Möglichkeit nicht nur über ein bestimmtes Phänomen/Land etc. zu sprechen, sondern direkt mit der Person, welche in dieses Thema involviert ist, aus dem Land stammt oder über bestimmte Erfahrungen verfügt, in einen Dialog zu treten. Das Botschafter*innen-Pool ist sehr groß und die Themen können je nach Interesse oder aktuellen Geschehnissen (Bsp.: Rassismus –#BlackLivesMatter) ausgewählt werden.

Name: Azucena Diaz Torres, BA
E-Mail: migration@n.roteskreuz.at
Telefonnummer: +43 59 144 50558

Über mich: Mitarbeiterin der Abteilung Migration & Suchdienst, Projektkoordinatorin von crosstalk, Studium der Kultur- und Sozialanthropologie, Ausbildung zur Flüchtlingsbetreuung, Studierende des Masterlehrganges Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit, Begleitperson für Auslandspraktika des internationalen Fachkräfteaustausches.