Beiträge

Digi4family.at

Elternbildung in digitaler Form

Beschreibung: Digi4family ist eine Initiative des Bundesministeriums für Arbeit, Familie und Jugend zur Steigerung der Medienkompetenz von Familien mit Unterstützung von SaferInternet.at und werdedigital.at.

Die Maßnahmen wurden für folgende Zielgruppen definiert:

– Väter und Mütter
– Jugendliche
– Großmütter und -väter
– Multiplikator_innen (Lehrer_innen, Elementarpädagog_innen, Jugendarbeiter_innen, Elternbildner_innen usw.)

Je bedeutender Medien im Alltag vor allem der Kinder und Jugendlichen werden, umso mehr steigen auch die Anforderungen an die Medienkompetenz von Familien. Medienkompetenz befähigt Eltern, Kinder und Jugendliche dazu, Medien selbstbestimmt, verantwortungsbewusst, kritisch und kreativ zu nutzen.

Wir wollen die Medienerziehungskompetenz von Eltern stärken, wollen altersgerechte und gute Medienangebote für Kinder und Jugendliche fördern und den kreativen und eigenverantwortlichen Umgang mit Medien sicherstellen.

Ich benötige: Computer

Name: Mag. David Röthler
E-Mail: david@roethler.at
Telefonnummer: +436642139427

Mag. David Röthler ist Universitätslehrbeauftragter, Erwachsenenbildner und Berater. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit Gesellschaft und Internet, er hat Lehraufträge an Universitäten in Österreich und Deutschland; Themen: Journalismus, Politik, Bildung. David Röthler sammelt Erfahrungen mit neuen Formaten und Methoden: MOOCs, Flipped Classroom, Live-Online-Lernen (Webinare)… Er ist Mitgründer und Gesellschafter des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu GmbH, Salzburg; Mitglied von ikosom.de – Institut für Kommunikation in sozialen Medien, Berlin sowie Vorstandsmitglied und Projektmanager von WerdeDigital.at, Wien ; persönliches Weblog: david.roethler.at