Bildung goes digital – Best Practice in der Region

Der hohe Stellenwert von Bildung wurde im Zusammenhang mit Schulschließungen in der vergangenen Woche intensiv diskutiert. Das Weinviertler Bildungsprogramm, das Herzstück des Erwachsenenbildungsprojektes wissbegierig.at, ist in den vergangenen Monaten dünner geworden. Im September ging die Anzahl der veröffentlichten Angebote um 40% zurück im Vergleich zum September 2019.

Der Grund dafür liegt auf der Hand – viele Termine sind mit Anwesenheit verbunden, Vorträge und Workshops ebenso, wie Weiterbildungskurse und Bewegungsangebote. Durch die sich ständig verändernden Maßnahmen zur Eindämmung von COVID19 fehlt vielen Anbietern die Planungssicherheit, Veranstaltungen vorzubereiten lohnt sich nicht.

Aber nicht alle werfen das Handtuch, manche werden kreativ und satteln um. Einige Beispiele, wie man trotz Social Distancing Erwachsenenbildung (er)leben kann, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Schon im Frühjahr traute sich Personaltrainer Jürgen Zuba über Online-Bewegungsangebote. Er verkleinerte die Gruppen, damit er alle Turnerinnen und Turner auch am Bildschirm gut im Blick behalten und korrigieren konnte. Im jetzigen Lockdown ist dieses Konzept bereits erprobt und funktioniert auch mit den Seniorinnen und Senioren sehr gut. Mehr Infos unter zuba-training.at.

Für Theaterfreunde gibt es im November die Möglichkeit online an einem Workshop teilzunehmen. In der “Theaterwerkstatt plus” steht der Spaß beim Ausprobieren theatraler Mittel im Vordergrund und hilft damit auch bei der Bewältigung von Krisenzeiten. Mehr Infos unter theaterfueralle.at

Bienenfans können in jedem Fall die Grundschulung für Imkerneueinsteiger besuchen. Denn das ganztägige Seminar wurde so umgebaut, dass es auch von zu Hause aus absolviert werden kann. Mehr Informationen auf lako.at/de/ci/kurse_in_noe/

Die Lerntafel Hollabrunn bietet schon seit langem Deutschkurse für Menschen mit Migrationshintergrund an, indem freiwillige Helfer als Gesprächspartner zur Verfügung stehen, die natürlich auch Hilfestellung bei grammatikalischen Fragen geben. Seit Anfang November finden diese Schulungen online statt. Mehr Informationen auf facebook.com/Hollabrunner.Lerntafel.

Ein komplettes Paket hat der Ayurveda-Verein Nexenhof aus Grund geschnürt. Für die Ayurveda Detox-Woche werden verschiedene nützliche Utensilien zu Hause zugestellt. In täglichen MS-Teams-Sitzungen werden die Hintergründe erklärt, Yogastunden und Meditation online angeleitet und sogar gemeinsam gekocht. Mehr Informationen auf ayurveda-verein.at.

Auch die Bildungsberatung kann wie gewohnt um Rat in Weiterbildungs- oder Umschulungsfragen gebeten werden. Nach Voranmeldung werden Termine vergeben, die dann einfach online stattfinden, statt vor Ort. Mehr Information bei j.hammer@bildungsberatung-noe.at.

Johanna Mikl-LeitnerNÖ Landesregierung